Brand Müll im Freien

Brand Müll im Freien

Am Nachmittag des 28.04.2021 wurden wir per Sirene zu einem Müllbrand bei einer Abfallentsorgungsfirma im Industriegebiet alarmiert. Aus bisher unbekannter Ursache entzündete sich der Müllhaufen im Freien. Durch bereits vorausgegangene Löscharbeiten der Mitarbeiter konnte eine größere Ausbreitung verhindert werden. Unsere Aufgaben beschränkten sich auf Nachlöscharbeiten, sowie die Mithilfe bei der Aufarbeitung des Müllberges.  
mehr...
Brand Mehrfamilienhaus Ötzbruck

Brand Mehrfamilienhaus Ötzbruck

Am Neujahrstag wurden wir in den Morgenstunden gemeinsam mit den Feuerwehren Roppen und Imst zu einem Zimmerbrand in einem Mehrfamilienhaus im Ortsteil Ötzbruck alarmiert. - Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte schlugen bereits Flammen aus einem straßenseitigen Fenster des betroffenen Zimmers. Weiters wurde eine starke Rauchentwicklung im gesamten Gebäude wahrgenommen, weshalb sich auch 2 im Obergeschoss befindliche Personen nur noch auf den Balkon retten konnten. Sie wurden über eine Leiter durch…
mehr...
Friedenslichtaktion 2020

Friedenslichtaktion 2020

Eines der größten Highlights im Jahr ist für unsere Feuerwehrjugend die "Aktion Friedenslicht", bei der das Friedenslicht aus Bethlehem gesegnet, sowie anschließend an die Feuerwehren des Bezirkes und an die Bevölkerung übergeben wird. Heuer war alles anders! Am 22.12.2020 konnte am Abend das Friedenslicht vor der Feuerwehrhalle Ötztal Bahnhof feierlich, jedoch unter den Covid-19 – Vorgaben von Bezirks-Sachgebietsleiter Feuerwehrjugend Robert Unterlechner und 3 Mitgliedern der Feuerwehrjugend Ötztal Bahnhof von Landessachgebietsleiter…
mehr...
Unterstützungseinsatz COVID-19 Teststraße

Unterstützungseinsatz COVID-19 Teststraße

Unterstützungseinsatz zur Eindämmung von Covid19. Auch unsere Wehr unterstützte die Gemeinde Haiming bei der Aktion "Tirol testet", um das Coronavirus weiter einzudämmen! Bei dieser Aktion konnte man sich an drei verschiedenen Tagen einem Antigen-Test unterziehen, welcher durch ein Gesundheitspersonal durchgeführt wurde. Eingesetzt als Ordner oder gar als Hilfspersonal bei den Tests selbst, erfüllten 10 Mitglieder unserer Wehr den Dienst an der Bevölkerung! -
mehr...
Gesamtübung im Gewerbegebiet

Gesamtübung im Gewerbegebiet

Am Abend des 25. September 2020 stand eine Gesamtübung im Gewerbegebiet an. Die Übung wurde auf 2 Bereiche aufgeteilt: Station 1: Brandgeschehen am Dach eines Industriebetriebes nach Flämmarbeiten - eine Person wird vermisst. Bei dieser Station ging es speziell um die Brandbekämpfung am Dach sowie den Aufbau eines Objektschutzes und die Bergung einer bewusstlosen Person vom Dach. Station 2: Verkehrsunfall - Person von Auto überrollt. Das Fahrzeug musste mittels Hebekissen…
mehr...
Brandmeldealarm Heizungsanlage im Gewerbegebiet

Brandmeldealarm Heizungsanlage im Gewerbegebiet

Am Donnerstag, den 17. September 2020 wurden wir um 13:42 Uhr zu einem Brandmeldealarm in der Fa. Olymp Heizungsanlagen alarmiert.   Bereits auf Anfahrt zum Einsatzort wurde vom zuständigen Mitarbeiter bei der Leitstelle Tirol ein vermuteter Täuschungsalarm gemeldet.   Am Einsatzort eingetroffen stellte sich heraus, dass Flämmarbeiten am Dach Grund für die Auslösung der Brandmeldeanlage waren.   Nach genauerer Kontrolle mittels Wärmebildkamera konnte keine Hitzeentwicklung in der Zwischendecke festgestellt und…
mehr...
Person eingeschlossen

Person eingeschlossen

Am Sonntag, den 13. September 2020 wurden wir am Vormittag zu einem vermuteten Unglücksfall ins Forest Village alarmiert. Aufmerksame Nachbarn der betroffenen Person/Wohnung bemerkten im Keller bzw. in der Tiefgarage einen Wasseraustritt, welcher von der darüber liegenden Wohnung stammen muss. Mehrere Versuche die Wohnungsbesitzerin telefonisch zu erreichen, schlugen fehl. Jedoch war der Klingelton ihres Handys im Wohnungsinneren zu hören. Sie zögerten nicht lange und alarmierten die Feuerwehr für eine Türöffnung.…
mehr...
Kajakunfall auf der Ötztaler Ache

Kajakunfall auf der Ötztaler Ache

Sirenenalarmierung am Freitag, den 21. August 2020 um 11:23 Uhr zu einer "Wassernotlage Gewässer" im Bereich "Konstrukta" Ötztaler Ache.   Die alarmierten Feuerwehren besetzten sofort die festgelegten Beobachtungsposten im jeweiligen Einsatzgebiet.   Lt. Meldung ist es im Bereich der Area 47 zu einer Notlage am Gewässer gekommen!   Es war zuerst unklar ob sich noch eine Person im Wasser befand!   Alle Personen konnten sich selbstständig aus dem Wasser retten…
mehr...