Mehrere Sturmeinsätze im Ortsgebiet

Mehrere Sturmeinsätze im Ortsgebiet

Durch den plötzlich eintretenden starken Schneesturm beschäftigten uns in den frühen Morgenstunden sowie am Vormittag, des 07. Februars 2022 gleich mehrere technische Einsätze: Um 04:00 Uhr morgens wurden wir zu Sicherungsarbeiten in die Ambergstraße alarmiert - dort hat der Sturm bei einem Mehrfamilienhaus ein Teil des Blechdaches abgedeckt. Wir konnten die losen Blechteile entfernen und das Dach vor weiteren Schäden schützen. Noch während dieses Einsatzes ging die Meldung bei der…
mehr...
Aufzugstop – Person eingeschlossen

Aufzugstop – Person eingeschlossen

Am Dienstag, den 23. November 2021 wurden wir kurz vor Mittag zu einem Aufzugstop in die Ambergstraße alarmiert. Ein Aufzug, in dem sich eine Person befand, kam in einem Mehrparteienhaus zwischen den Stockwerken zum Stillstand. Die betroffene Person konnte über die Alarmtaste im Lift einen Notruf absetzen. Kurz nach Eintreffen der Feuerwehr wurde die Person aus der misslichen Lage befreit.    
mehr...
Verkehrsunfall Ambergstraße

Verkehrsunfall Ambergstraße

Heute in der Früh wurden wir per Kommandoschleife zu einem Verkehrsunfall im Ortsgebiet oberhalb des Friedhofes alarmiert. Aufgrund des Meldungseinganges bei der Leitstelle Tirol, dass sich der Verkehrsunfall auf der B 171 ereignet hat, wurde primär die Feuerwehr Silz zu diesem Einsatz alarmiert. Am Einsatzort eingetroffen unterstützten wir die Feuerwehr Silz bei den Aufräumarbeiten und dem Säubern der Straße, sowie dem Abschleppunternehmen bei der Bergung der Fahrzeuge. Nach ca. einer…
mehr...
Verkehrsunfall Industriestraße

Verkehrsunfall Industriestraße

Am Sonntag, den 17. Oktober 2021 wurden wir um 18:58 Uhr von der anwesenden Exekutive zu einem Verkehrsunfall ohne Personenschaden in die Industriestraße nachalarmiert. Aus bisher unbekannter Ursache kam ein Lenker mit seinem PKW im Ortsgebiet von der Fahrbahn ab und prallte in weiterer Folge gegen einen Baum. Wie durch ein Wunder wurde niemand bei dem Unfall verletzt. Die Einsatzstelle, sowie das Fahrzeug wurden gleich nach Eintreffen der Feuerwehr abgesichert und…
mehr...
11-Jahr-Feier Area 47

11-Jahr-Feier Area 47

Am Samstag, den 18.09.2021, feierte die AREA 47 ihr 11-jähiges Bestehen, nachdem die 10-Jahr-Feier letztes Jahr den Beschränkungen aufgrund der CORONA-Pandemie "zum Opfer" fiel. Die FF Ötztal Bahnhof unterstützte die Feiern am Nachmittag ab 13:00 mit einem Verkehrsordnerdienst im Bereich Ötztaler-Höhe, Area 47 und Brunau, wo auch ein großer Ersatzparkplatz zur Verfügung stand. Während des Verkehrsdienstes kam es auf der Abfahrtsrampe von der Ötztaler-Höhe zur Area um ca. 16:00 zu…
mehr...
Verkehrsdienst – Ötztaler Radmarathon 2021

Verkehrsdienst – Ötztaler Radmarathon 2021

Am Sonntag, den 29. August 2021, fand der diesjährige Ötztaler Radmarathon statt. Aufgrund eines Felssturzes auf der L237 Kühtaier Straße im Bereich Mühlau (mehrtägige Straßensperre erforderlich) musste die "Normalstrecke" des Radmarathon etwas abgeändert werden. Die "Ersatzstrecke" führte über die B186 entlang weiter auf die Ötztaler Höhe und anschließend über die B 171 auf den Haimingerberg. Wir waren in den frühen Morgenstunden im Bereich Brunau und Ötztaler Höhe bei mehreren Straßensperren…
mehr...
Schlangenbergung

Schlangenbergung

Premiere: Von der Polizei wurden wir am 11. Mai 2021 erstmals zur Bergung einer Schlange gerufen, die sich unter der Pumpe eines Pools verkrochen hatte und von der Bewohnerin kurz zuvor entdeckt worden war. Das etwa 70 cm lange Tier - vermutlich eine Ringelnatter - wurde in den Kleintierrettungssack (haben wir tatsächlich!) gesteckt und im Waldgebiet wieder ausgesetzt.    
mehr...
Unterstützungseinsatz „Tirol testet“

Unterstützungseinsatz „Tirol testet“

Am Freitag, den 12.03.2021, wurde unser Kommandant am Nachmittag darüber informiert, dass das Österreichische Bundesheer am Parkplatz der Area47 einen Corona-Testbus, welche vom Land Tirol organisiert wurde, für ein zusätzliches Antigen-Test-Angebot betreibt. Der Bezirksfeuerwehrverband hat uns gebeten ein Zelt für die Anmeldung vor dem Testbus aufzustellen und für die notwendige Beleuchtung zu sorgen. Nach kurzer Absprache mit dem Bundesheer vor Ort, errichteten wir ein 8 x 4 Meter großes Zelt…
mehr...
Suchaktion nach vermisster Person

Suchaktion nach vermisster Person

Eine Suchaktion nach einer vermissten Person aus Roppen beschäftigte 18 Mitglieder unserer Wehr heute rund drei Stunden lang. Mehrere Suchtrupps durchkämmten das Waldgebiet rund um unseren Ort sowie die Ufer von Inn und Ötztaler Ache. Neben uns waren auch die Feuerwehren Roppen, Sautens, Haiming und Rietz, die Rettungshundebrigade sowie die Wasserrettung Landeck und die Polizei mit dem Hubschrauber im Einsatz. Die gesuchte Person konnte schließlich wohlauf gefunden werden.
mehr...
Gullis entlang der L60 vereist

Gullis entlang der L60 vereist

Am späten Abend wurden wir telefonisch verständigt, dass auf der L60 - Bahnhofstraße im Bereich der Kreuzung Olympstraße, sowie beim Bahnhofsplatz die Straße überflutet sei. Der Gullis in diesen Bereichen waren verstopft - durch die Regenfälle und den Temperaturabfall am Anfang der Nacht waren die in den Sieben vorhandenen Laub- und Dreckreste vereist. Mit Spitzhacke, Schaufel und Eisenstange konnten die Gullis wieder frei gemacht werden - anschließend wurden die Siebe…
mehr...