Wissenstest Feuerwehrjugend in Imst

Wissenstest Feuerwehrjugend in Imst

Am Samstag, den 15. Mai 2021, nahmen fünf Jugendliche unserer Feuerwehrjugend am Wissenstest in Imst teil, bei dem sie ihr Wissen unter Beweis stellen mussten. Die Teilnahme war auch heuer wieder sehr erfolgreich. Insgesamt konnte 4x das Abzeichen in Silber und 2x in Bronze erreicht werden. Herzliche Gratulation zum bestandenen Wissenstest!! Ein großer Dank gilt an dieser Stelle unseren Jugendbetreuern Christoph Schinagl, Oliver Wirthel und Verena Gstrein für die Betreuung…
mehr...
Friedenslichtaktion 2020

Friedenslichtaktion 2020

Eines der größten Highlights im Jahr ist für unsere Feuerwehrjugend die "Aktion Friedenslicht", bei der das Friedenslicht aus Bethlehem gesegnet, sowie anschließend an die Feuerwehren des Bezirkes und an die Bevölkerung übergeben wird. Heuer war alles anders! Am 22.12.2020 konnte am Abend das Friedenslicht vor der Feuerwehrhalle Ötztal Bahnhof feierlich, jedoch unter den Covid-19 – Vorgaben von Bezirks-Sachgebietsleiter Feuerwehrjugend Robert Unterlechner und 3 Mitgliedern der Feuerwehrjugend Ötztal Bahnhof von Landessachgebietsleiter…
mehr...
Überprüfung Schlauchkästen und Hydranten

Überprüfung Schlauchkästen und Hydranten

Auch die Überprüfung der Schlauchkästen zählt zum Aufgabenbereich der Feuerwehr! Die Feuerwehrjugend übernimmt diese Aufgabe gerne und testet das Material auf ihre Belastbarkeit. (Am Bild der Schlauchkasten in Neu Ambach)
mehr...
Übung Personenrettung aus Schacht

Übung Personenrettung aus Schacht

Übungsaufgabe war es eine Person, die zuvor in einen Schacht gestürzt war, mittels Rollgliss zu retten. Nach einer kurzen Einweisung durch die Jugendbetreuer und ausgebildeten Personenretter erfolgte das saubere und richtige Arbeiten an dem Schacht.  
mehr...
Ausbildung zum Thema Schaum

Ausbildung zum Thema Schaum

Auch das Löschen mit Schaum muss geübt werden! Nach einer kurzen Theoriestunde wurde es ernst! Angenommener Brand eines Fahrzeuges. Mittels Mittelschaumrohr und einem Zumischer wurde ein Schaumteppich um das betroffene Fahrzeug gelegt. Die Jugend meisterte die Aktion hervorragend! Wenn auch DU ein Teil dieses Teams sein möchtest, melde dich einfach bei unserem Jugendbetreuer Christoph. Mindestalter 12 Jahre! Unter: E-Mail: c.schinagl@feuerwehr.tirol oder Tel.: +4367762059099
mehr...