Brand Müll im Freien

Brand Müll im Freien

Am Nachmittag des 28.04.2021 wurden wir per Sirene zu einem Müllbrand bei einer Abfallentsorgungsfirma im Industriegebiet alarmiert. Aus bisher unbekannter Ursache entzündete sich der Müllhaufen im Freien. Durch bereits vorausgegangene Löscharbeiten der Mitarbeiter konnte eine größere Ausbreitung verhindert werden. Unsere Aufgaben beschränkten sich auf Nachlöscharbeiten, sowie die Mithilfe bei der Aufarbeitung des Müllberges.  
mehr...
Suchaktion nach vermisster Person

Suchaktion nach vermisster Person

Eine Suchaktion nach einer vermissten Person aus Roppen beschäftigte 18 Mitglieder unserer Wehr heute rund drei Stunden lang. Mehrere Suchtrupps durchkämmten das Waldgebiet rund um unseren Ort sowie die Ufer von Inn und Ötztaler Ache. Neben uns waren auch die Feuerwehren Roppen, Sautens, Haiming und Rietz, die Rettungshundebrigade sowie die Wasserrettung Landeck und die Polizei mit dem Hubschrauber im Einsatz. Die gesuchte Person konnte schließlich wohlauf gefunden werden.
mehr...
Täuschungsalarm Brandmeldeanlage

Täuschungsalarm Brandmeldeanlage

Am späten Vormittag des 19.02.2021 wurde die Feuerwehr Ötztal Bahnhof per Sirene zu einem Brandmeldealarm auf die Ötztaler Höhe alarmiert. Die Alarmmeldung lautete  "Brandmeldung allgemein". Bereits bei der Anfahrt wurde der Einsatzleiter von der Leitstelle darüber informiert, dass der Betreiber bei der Leitstelle nach korrekter Identifikation einen Täuschungsalarm gemeldet hat und die Ruhtmeldung der Brandmeldeanlage zwischenzeitlich eingegangen sei. Bei der Erkundung vor Ort konnten wir feststellen, dass der Brandmeldealarm während…
mehr...
Gullis entlang der L60 vereist

Gullis entlang der L60 vereist

Am späten Abend wurden wir telefonisch verständigt, dass auf der L60 - Bahnhofstraße im Bereich der Kreuzung Olympstraße, sowie beim Bahnhofsplatz die Straße überflutet sei. Der Gullis in diesen Bereichen waren verstopft - durch die Regenfälle und den Temperaturabfall am Anfang der Nacht waren die in den Sieben vorhandenen Laub- und Dreckreste vereist. Mit Spitzhacke, Schaufel und Eisenstange konnten die Gullis wieder frei gemacht werden - anschließend wurden die Siebe…
mehr...
Brand Mehrfamilienhaus Ötzbruck

Brand Mehrfamilienhaus Ötzbruck

Am Neujahrstag wurden wir in den Morgenstunden gemeinsam mit den Feuerwehren Roppen und Imst zu einem Zimmerbrand in einem Mehrfamilienhaus im Ortsteil Ötzbruck alarmiert. - Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte schlugen bereits Flammen aus einem straßenseitigen Fenster des betroffenen Zimmers. Weiters wurde eine starke Rauchentwicklung im gesamten Gebäude wahrgenommen, weshalb sich auch 2 im Obergeschoss befindliche Personen nur noch auf den Balkon retten konnten. Sie wurden über eine Leiter durch…
mehr...
Person eingeschlossen

Person eingeschlossen

Am Sonntag, den 13. September 2020 wurden wir am Vormittag zu einem vermuteten Unglücksfall ins Forest Village alarmiert. Aufmerksame Nachbarn der betroffenen Person/Wohnung bemerkten im Keller bzw. in der Tiefgarage einen Wasseraustritt, welcher von der darüber liegenden Wohnung stammen muss. Mehrere Versuche die Wohnungsbesitzerin telefonisch zu erreichen, schlugen fehl. Jedoch war der Klingelton ihres Handys im Wohnungsinneren zu hören. Sie zögerten nicht lange und alarmierten die Feuerwehr für eine Türöffnung.…
mehr...
Kajakunfall auf der Ötztaler Ache

Kajakunfall auf der Ötztaler Ache

Sirenenalarmierung am Freitag, den 21. August 2020 um 11:23 Uhr zu einer "Wassernotlage Gewässer" im Bereich "Konstrukta" Ötztaler Ache.   Die alarmierten Feuerwehren besetzten sofort die festgelegten Beobachtungsposten im jeweiligen Einsatzgebiet.   Lt. Meldung ist es im Bereich der Area 47 zu einer Notlage am Gewässer gekommen!   Es war zuerst unklar ob sich noch eine Person im Wasser befand!   Alle Personen konnten sich selbstständig aus dem Wasser retten…
mehr...
Verkehrsunfall auf der Ötztaler Höhe

Verkehrsunfall auf der Ötztaler Höhe

Am Freitag, den 29. Mai 2020 wurden wir um 14:03 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden auf die Ötztaler Höhe alarmiert. Aus bisher unbekannter Ursache ist ein Lenker mit seinem PKW beim Rückwärts-ausparken auf eine mit Holzkohle beladenen Palette aufgefahren und ist in weiterer Folge in den Ausgangsbereich eines Lebensmittelgeschäfts gekracht. Unglücklicherweise befand sich genau   zu diesem Zeitpunkt eine Person im betroffenen Bereich, welche vom Fahrzeug erfasst und zu Boden…
mehr...