Öleinsatz Verladestelle Ötztal-Bahnhof

Öleinsatz Verladestelle Ötztal-Bahnhof

Datum: 12. Oktober 2022 um 8:40
Alarmierungsart: Pager
Dauer: 1 Stunde 5 Minuten
Einsatzart: Technischer Einsatz
Einsatzort: Bahnhofsplatz, Ötztal Bahnhof
Einsatzleiter: OBI Thomas Pichler
Mannschaftsstärke: 7
Fahrzeuge: KLF, TLF
Weitere Kräfte: BH Imst, ÖBB, Polizei


Einsatzbericht:

Am Vormittag des 12. Oktober 2022 wurden wir um 8:40 zu einer technischen Hilfeleistung zur Beseitigung eines Ölaustritts im Bereich der Verladestelle des Bahnhofs Ötztal alarmiert. Beim Umladen von Heizöl von einem Tankwaggon auf einen LKW-Anhänger kam es wahrscheinlich infolge eines technischen Gebrechens zum Austritt von ca. 150l Heizöl, die sich auf den LKH-Anhänger und den Verkehrsweg der Verladestelle verteilten. Der gesamte Bereich der Verladestelle ist jedoch mit einem Ölabscheider versehen. Nachdem der Fahrer bereits mit etwas Ölbindemittel eine Barriere zur öffentlichen Straße errichtet hatte, musste nach Rücksprache mit der Polizei und dem Umweltdienst der BH Imst keine Umweltgefährdung angenommen werden.

Neben dem Absichern der Verladestelle und dem Aufbauen eines Brandschutzes hatten wir das ausgelaufene Öl zu binden und die Verkehrswege der Verladestation zu reinigen. Zudem wurde auch der LKH-Anhänger notdürftig gereinigt. Der Einsatz dauerte ca. eine Stunde.