Gemeldeter Waldbrand am Innufer

Gemeldeter Waldbrand am Innufer

Datum: 1. August 2021 um 19:43
Alarmierungsart: Pager, Sirene
Dauer: 47 Minuten
Einsatzart: Brand
Einsatzort: Innufer Bereich Hängebrücke Schlierenzau
Einsatzleiter: OBI Thomas Pichler
Mannschaftsstärke: 18
Fahrzeuge: KLF, TLF
Weitere Kräfte: Freiwillige Feuerwehr Haiming, Freiwillige Feuerwehr Haimingerberg, Polizei


Einsatzbericht:

Bereits zum zweiten Mal an diesem Tag wurden wir per Sirene und Pager alarmiert.

Aus dem Haiminger Ortsteil Schlierenzau wurde im Bereich einer großen Sandbank entlang des Inns, welche sich auf Seite von Ötztal Bahnhof befindet, eine untypische Rauchentwicklung wahrgenommen.

Die Situation war leider vom Zeitpunkt der Alarmierung bis Abschluss des Einsatzes recht unklar, da kein genauer Einsatzort ausgeforscht werden konnte. Gemeinsam mit den mit alarmierten Feuerwehren aus Haiming und Haimingerberg wurde der gesamte Uferbereich zwischen Hängebrücke Schlierenzau und dem Ortsteil Riedern erkundet, jedoch war kein Brand oder Rauchentwicklung wahrnehmbar.

Einige Überreste eines Feuerwerkskörpers konnten schlussendlich auf der besagten Sandbank aufgefunden werden, was aber nicht gleichzeitig bedeutet, dass es in einer Verbindung mit diesem Einsatz steht.

Nach Absprache unter den Einsatzkräften konnte rasch Entwarnung gegeben werden und somit rückte man wieder in die Gerätehäuser ein.