11-Jahr-Feier Area 47

11-Jahr-Feier Area 47

Datum: 18. September 2021 um 13:00
Alarmierungsart: Telefon
Dauer: 5 Stunden 45 Minuten
Einsatzart: Technischer Einsatz
Einsatzort: Ötztaler-Höhe bis Area 47
Einsatzleiter: OBI Thomas Pichler
Mannschaftsstärke: 7
Fahrzeuge: KLF
Weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

Am Samstag, den 18.09.2021, feierte die AREA 47 ihr 11-jähiges Bestehen, nachdem die 10-Jahr-Feier letztes Jahr den Beschränkungen aufgrund der CORONA-Pandemie „zum Opfer“ fiel. Die FF Ötztal Bahnhof unterstützte die Feiern am Nachmittag ab 13:00 mit einem Verkehrsordnerdienst im Bereich Ötztaler-Höhe, Area 47 und Brunau, wo auch ein großer Ersatzparkplatz zur Verfügung stand.

Während des Verkehrsdienstes kam es auf der Abfahrtsrampe von der Ötztaler-Höhe zur Area um ca. 16:00 zu einem Sturz eines Skateboarders. Wir übernahmen die Erstversorgung des Verletzten sowie die Alarmierung des Rettungsdienstes, der während der Veranstaltung beim Wake-Board-See Dienst versah. Bei deren Ankunft konnten wir dem Roten Kreuz den erstversorgten Skateboarder zur weiteren Behandlung übergeben. Die ebenfalls angeforderte Polizei stellte einen Unfall ohne Fremdverschulden fest.

Der Verkehrsdienst wurde um 17:30 beendet – 5 Mann blieben als „Reserve“ vor Ort. Um ca. 17:45 mussten wir erneut den Rettungsdienst alarmieren – Grund war eine kleine Verletzung eines Besuchers im Bereich Riverhouse. Der gesamte Dienst wurde um 18:45 beendet.