Öl-/Treibstoffaustritt auf der Ötztaler Höhe:

Kommando-Alarmierung am Freitag, den 09. Juni 2017, um 22:42 Uhr, zu einem Öl/Treibstoffaustritt auf der Ötztaler Höhe nach einem Verkehrsunfall.

Der Lenker eines PKW's fuhr am Parkplatz auf der Ötztaler Höhe über eine leicht erhöhte Abgrenzungsmauer, welche er übersah und beschädigte dabei die Ölwanne seines Fahrzeuges.

Die daraus entstandene Ölspur erstreckte sich über den gesamten Parkplatz des Handeszentrums. Der Asphalt wurde mit Bindemitteln und BioVersal gereinigt.

Nach ca. einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden.

 

 

Zurück zu Einsätze