Brandmeldealarm im Ötztaler Hof:

Sirenenalarmierung am 27. Jänner 2012, um 15:14 Uhr durch Auslösen der Brandmeldeanlage des Ötztaler Hof.

Grund für das Auslösen war ein offener Kamin im Lobbybereich des Hotels. Im Zuge einer Geburtstagsfeier heute Abend wurde der Kamin seit langem wieder entzündet. Da aber auch der Kamin schon einige "kalte" Jahre hinter sich hat drückte es den Rauch nach unten in den Raum und provozierte somit das Auslösen zweier Brandmelder.

Nachdem der Raum gelüftet und die Brandmeldeanlage zurückgestellt wurde, konnte wieder ins Gerätehaus eingerückt werden.

 

Zurück zu Einsätze