Felssturz in Ambach:

Kommandoalarmierung, am 24. Juli 2011, um 15:52 Uhr wegen eines Felssturzes in Ambach.

Am Nachmittag des Sonntags erreignete sich ein Felssturz hinter einem Einfamilienhaus in Ambach. Die schweren Ausmaße dieses Steinrutsches sehen Sie unten auf den Bildern.

Die Aufgaben der Feuerwehr waren das Besichtigen der Lage und das Wegräumen des losgelösten Gesteins, damit keine direkte Gefahr mehr besteht.

Nach diesen Arbeiten wurde die Einsatzstelle der Gemeinde Haiming übergeben.

Der Einsatz konnte nach ca. 1 1/2 Stunden beendet werden. Insgesamt waren 5 Mann mit beiden Fahrzeugen im Einsatz.

 

Zurück zum Beginn der Seite

Zurück zu Einsätze