Treibstoffaustritt in der Ortseinfahrt:

Kommando Alarmierung, am 20. Oktober 2011, um 18:56 Uhr wegen einer Dieselspur in der Ortseinfahrt von Ötztal Bahnhof und auf der B171.

Neben der Feuerwehr Ötztal Bahnhof wurde auch die Feuerwehr aus Silz alarmiert.

Mit Hilfe von Bindemitteln und BioVersal-Löschern konnte der ausgelaufene Treibstoff nach ca. einer halben Stunde gebunden und damit der Einsatz für beide Wehren beendet werden.

Im Einsatz standen:
Feuerwehr Silz mit 14 Mann, KRF-S, RLF-T, MTF-A
Feuerwehr Ötztal Bahnhof mit 5 Mann, TLF 1500

Mehr Bilder finden Sie auf der Homepage der Feuerwehr Silz.

 

Zurück zu Einsätze