Abschnittsübung Inntal/Mieming:

Am Samstag, den 16. April 2011, fand der heurige Übungsnachmittag des Abschnittes Inntal/Mieming in Haiming, Haimingerberg und Ötztal Bahnhof statt.

Insgesamt waren 8 Stationen vorbereitet: a. Eingeklemmte Person unter einer Walze, b.Verkehrsunfall, c. Wohnungsbrand, d. Gefahrengut, e. SILO Personenbergung, f. ÖBB Stromunfall, g. BMA Ötztaler Hof und h. Schacht-Bergung mit gefährlichen Stoffen.

Eine Gruppe unserer Feuerwehr war auch mit dem TLF dabei und übte folgende Stationen:
1. Wohnungsbrand in Haiming mit 2 vermissten Personen
2. Eingeklemmte Person unter einer Walze
3. Verkehrsunfall am Haimingerberg - Fahrzeugabsturz
4. ÖBB Stromunfall am Bahnhof Ötztal

Um 18:30 Uhr fand die Übungsbesprechung mit den beteiligten Feuerwehren und dem ABI Roland Markert und dem BFK Josef Wagner bei der Feuerwehrhalle Haiming statt. Anschließend konnte in den gemütlichen Teil übergegangen werden. Weitere Berichte und Bilder finden Sie auf den Homepages der unten angeführten Feuerwehren.

Bei dieser Übung waren beteiligt:
Feuerwehr Silz mit TLF-A
Feuerwehr Mötz mit LFB
Feuerwehr Rietz mit LF-A
Feuerwehr Mieming mit LFB-A
Feuerwehr Obsteig mit TLF-A
Feuerwehr Haiming mit LFB-A
Feuerwehr Ötztal Bahnhof mit TLF
Feuerwehr Stams mit TLF-A
Feuerwehr Haimingerberg mit KLF
ABI Roland Markert
BFI Josef Wagner
ABI Hubert Fischer
ÖBB Einsatzleiter Johann Oberkofler (INFRA)

 

Zurück zum Beginn der Seite

Zurück zu Übungen