1. Gesamtübung:

Am Mittwoch, den 16. März 2011, fand die 1. Gesamtübung in der Waldstraße und in der Bahnhofstraße statt.

1. Übungsszenario --> Verkehrsunfall auf der vielbefahrenen Bahnhofstraße.
Die Aufgaben unserer Wehr waren das Absichern der Unfallstelle und das Aufbauen eines mehrfachen Brandschutzes.

2. Übungsszenario --> Kaminbrand in einem Einfamilienhaus in der Waldstraße mit anschließendem Waldbrand.
Die Aufgaben unserer Wehr waren ein Innenangriff unter schwerem Atemschutz und Hitzekontrolle des Kamins mit der Wärmebildkamera, ein Außenangriff und das Aufbauen eines Brandschutzes um die angrenzenden Häuser zu schützen.

Nach ca. 2 Stunden konnte man in den gemütlichen Teil der Schulung übergehen.

 

Zurück zum Beginn der Seite

Zurück zu Übungen