Katzenbergung beim Forest Village:

Kommandoalarmierung, am 10. November 2011, um 17:27 Uhr wegen einer Katze in Notlage.

Die Junge Katze befand sich auf einem Baumwipfel in ca. 6m Höhe neben der Straße.

Nach dem Ausleuchten der Einsatzstelle, konnte mit Hilfe der Schiebeleiter vom TLF die Katze schonend geborgen werden. Anschließend wurde die Katze der Besitzerin wieder übergeben.

Nach ca. einer halben Stunde war der Einsatz beendet.

------------------

 

 

 

 

 

Zurück zum Beginn der Seite

Zurück zu Einsätze