Gemeinschaftsübung Area47:

Am Freitag, den 01. April 2011, fand eine Gemeinschaftsübung bei der Area47 mit den Feuerwehren Sautens und Roppen statt.

Übungsannahme war ein Brandmeldealarm im River House. Schon kurz nach dem Eintreffen am Einsatzort nahm unser Kommandant, bei seiner Erkundung, eine starke Rauchentwicklung im Bereich Küche wahr und alarmierte daraufhin die Feuerwehren Sautens und Roppen.

Die Aufgaben der Feuerwehren waren einmal die schnelle Menschenrettung der 11 vermissten Personen im Gebäude, die Brandbekämpfung unter schwerem Atemschutz in der Küche und die Bereitstellung der Wasserversorgung für die Tankfahrzeuge.

Insgesamt wurden 4 Atemschutztrupps, 8 Fahrzeuge und 81 Mann bei dieser Übung eingesetzt. Nachdem das Hydrantennetz auf dessen Belastbarkeit geprüft wurde, konnte in den gemütlichen Teil des Abends übergegangen werden.

Bei dieser Übung anwesend:
Feuerwehr Ötztal Bahnhof, 32 Mann, TLF + KLF
Feuerwehr Sautens, 20 Mann, TLFA + LFA-B
Feuerwehr Roppen, 18 Mann, TLFA + LF-B
Feuerwehrjugend Ötztal Bahnhof, 11 Mann
ABI Markert Roland
ABI Fischer Bernhard
ABI Fischer Hubert
Bez.-RKdt. Ing. Martin Dablander
Sicherheitsbeauftragter Area47
Geschäftsführung Area47 - Hansi Neuner

 

Zurück zum Beginn der Seite

Zurück zu Übungen